Stussi Neves | Patrícia Salviano Teixeira

Studium der Rechtswissenschaft an der Universidade Mackenzie, São Paulo, mit Abschluss im Jahre 1995

Spezialisierung auf Arbeitsrecht an der Pontifícia Universidade Católica de São Paulo im Jahre 1999

Post-Graduation im Verfassungsrecht an der Escola Superior de Direito Constitucional im Jahre 2003

Post-Graduation im Sozialrecht an der Escola Paulista de Direito im Jahre 2008

Spezialisierung im Unternehmensarbeitsrecht an der Fundação Getúlio Vargas- FGV, im Jahre 2013

Aufbaukurs über die neue Zivilprozessordnung bei der Cogeae – Coordenadoria Geral de Especialização, Aperfeiçoamento e Extensão der Katholischen Pontifícia Universität São Paulo

Absolviert zur Zeit ein Aufbaustudium in Compliance des Datenschutzgesetzes (LGPD), Arbeitsrechtliche Praxis in IEPRE 2020

Mitglied der Brasilianischen Anwaltskammer (OAB), der Vereinigung der Anwälte von São Paulo, des Komitees für Arbeits- und des Sozialrecht der CESA – Centro de Estudos das Sociedades de Advogados (Studienzentrum für Rechtsanwaltsgesellschaften) und Beraterin der dritten Disziplinarkammer des Ethiktribunals der OAB.

Sprache: Englisch; Italienisch; Portugiesisch

Stadt: São Paulo